nav ksf110KanuSport-Freunde e.V. Bremen
Mitglied im Landes-Kanu-Verband und im Landessportbund Bremen

 


kanukurs2009.jpg

Verein

KSF-Hitparade

Can You Canoe? - The Okee Dokee Brothers

 

 

 Irish Drinking Songs- Waxies Dargle - Paddle Me Own Canoe:

 

 Träume - Kanu-Hecht

 

 Canoe Tango FrameWagnerCanoe

 

 Simon Goodlife feat. Olympia-Kanu-Team - RIOlympia (Olympiasong 2016)

Mitglied werden!

Wir freuen uns über viel neue Mitglieder! Der Verein verfügt über ca. 100 vereinseigene Boote, so dass zur Mitgliedschaft kein eigenes Boot erforderlich ist. Alle Mitglieder und Gäste sind u.a. über die DKV-Unfallversicherung versichert.

Paddelanfängern empfehlen wir auf jeden Fall zunächst die Teilnahme an einem Kanukurs bei uns.

Wenn ihr schon paddeln könnt, findest ihr unter Treffs die Termine, an denen wir auf dem Wasser zu erreichen sind, schöne wäre es, wenn ihr Euch vorher schon mal beim Vorstand anmelden würdet.

Die Verpflichtungen für Mitglieder sind äußerst gering:

  • Regelmäßig den Beitrag zahlen ( ein mal pro Jahr)
  • Dokumentation der Nutzung von Vereinsmaterial, z.B. Bootsausleihe

Habt ihr Euch entschieden Mitglied zu werden könnt ihr Euch hier anmelden.

Nach Eingang der Anmeldung beim Vorsitzenden und Zahlung des Jahresvereinsbeitrages erhaltet ihr das „Begrüßungspaket“ mit allen aktuellen Informationen zum Verein.

Herzlich willkommen bei den KanuSport-Freunden e.V. Bremen

frauenfahrt 2016

Virtueller Rundgang über das Vereinsgelände

Unser Vereinsgelände am Richard-Jürgens-Weg liegt direkt an der Weser im tidenabhängigen Bereich. Es befindet sich seit 1992 in unserem Besitz und wurde 1994 gekauft. An unserem Vereinsgebäude wurde im Jahr 2000 das Vereinswappen an der Außenwand angebracht.

bootshaus 1

( Vereinsgebäude)

Dreht man sich nach rechts fällt der Blick auf den neuen Unterstand für unser Drachenboot, der erst in diesem Jahr eingeweiht wurde. Die Boote müssen nun nicht mehr von Aussenlager geholt werden, um sie zu nutzen.

bootshaus 2

( Drachenboot-Unterstand)

In dem Vereinsgebäude befindet sich unsere Herrenumkleide an die eine kleine Werkstatt gekoppelt ist.

bootshaus 3

( Blick in die Herrenumkleide)

Rechts daneben befindet sich unser Bootslager mit über 90 vereinseigenen Booten - vom Freestyleboot übers Wanderboot bis zum Seekajak ist alles dabei. Zudem gibt es ein digitales Erfassungssystem, wo die Vereinsmitglieder eintragen, mit welchem Boot welche Strecke gepaddelt werden soll.

bootshaus 4

( Blick ins Bootshaus)

Im Herbst 2012 wurde das Dixi-Klo auf dem Außengelände durch ein ordentliches WC im Vereinsgebäude ersetzt. Diese befindet sich links neben der Herrenumkleide.

Unsere Frauenumkleide befindet sich ein einem ehemaligen Baustellenleitungscontainer, schnell zu heizen und mit viele Fenstern. Er ist zur Weser hin gelegen, rechts neben dem Bootshaus, aufgestellt worden.

bootshaus 5

(Frauenumkleide)

bootshaus 6

( Blick in die Frauenumkleide)

Unser Vereinsgelände endet direkt an der Weser.

bootshaus 7

(Ponton und Böcke zur Bootsreinigung)

bootshaus 8

( Weiße Wände müssen gegen Grafitti bemalt werden )

Durch den flachen Einstieg ins Wasser mit eigenem Sandstrand und relativ geringen Flussströmungen ist eine attraktive Lage gegeben, die wöchentlichen Paddeltreffs für Jugendliche und Erwachsene (nach Feierabend) unkompliziert macht.

bootshaus 11

( Der Sandstrand hinter dem Bootshaus)

bootshaus 9

( Die Weser bei Hochwasser)

Seit 2004 beschäftigen wir einen Platzwart, der das Vereinsgelände auf Vordermann hält.

Unter dem benachbarten Clubhaus, der Bremer Turnvereinigung (BTV) von 1877 (direkt gegenüber unseres Vereinsgeländes) besteht zudem seit 2011 unserer Aussenlager, in dem Vereinsmitglieder ihre privaten Boote lagern können.

bootshaus 10

( Aussenlager für Privatboote)

Vereinsgeschichte

 1983 – 2003:

20 Jahre KanuSport-Freunde in Bremen

Weiterlesen ...

Der Verein stellt sich vor

ind-Bootshaus

  • Wir sind ein junger, aktiver Verein mit ca. 240 Mitgliedern

    Wir paddeln auf der Weser, auf kleinen Flüssen der Umgebung, an der Küste oder auf Wildwasserbächen.

  • Wir treiben Kanusport naturnah und bemühen uns um Gewässererhaltung und Umweltschutz.

  • Wir sind als gemeinnütziger Verein Mitglied im Deutschen Kanu-Verband, und unsere Vereinsbeiträge sind niedrig und sozialverträglich gestaffelt.

  • Wir fördern die Jugend in einer eigenen Jugendgruppe, die zur Zeit ca. 40 Kinder und Jugendliche umfaßt. Jugendliche werden mit Bedacht an den Kanusport herangeführt; Ausrüstung kann nach und nach beschafft werden.

  • Ein eigenes Boot müssen Jugendliche oder auch Erwachsene nicht besitzen,denn wir haben einen großen vereinseigenen Bootspark, den Vereinsmitglieder gegen eine kleine Gebühr benutzen können.

  • Qualifizierte Kanusport-Übungsleiter/innen helfen den Paddelneulingen im Verein, Freude am Kanusport zu finden und möglichst lange zu behalten.

    Aktiver-Verein-2002
  • neu: Ab 2011 haben wir ein Aussenlager für Boote unter dem Vereinshaus unseres Nachbarvereins, der BTV von 1877. Damit bieten wir auch wieder die Möglichkeit private Boote bei uns zu lagern.

  • Seit 2000 sind wir vom DKV anerkannter Kanu Ausbilder.

  • Wir paddeln mit unseren Booten gerne in kleinen Gruppen, bisweilen länger, bisweilen kürzer, mal in der Nähe, mal in der Ferne.

  • 2003 wurden wir vom DKV als einer von 23 Vereinen als "aktiver Kanu-Verein 2002" ausgezeichnet.

  • 2009 wurden wir erneut im Rahmen des DKV Projektes Kanu Verein 2010 als "Aktiver Kanu-Verein" im Deutschen Kanu-Verband ausgezeichnet.
  • Wir kennen keinen "Arbeitsdienst" zur Erhaltung des Vereinseigentums, sondern organisieren die notwendigen Gemeinschaftsarbeiten als "Abenteuer Bootshaus" mit entsprechenden Erlebniswelten auf freiwilliger Basis.