Kontakt    Impressum  Datenschutz

nav ksf110KanuSport-Freunde e.V. Bremen
Mitglied im Landes-Kanu-Verband und im Landessportbund Bremen

Juliusplate.jpg

Gelungene Aufstockung

danke paddel kDas neue erste Stockwerk ist fertig und schon rege in Gebrauch: -Infotreff und Sicherheitsschulungen der Kanukurse, gemütliches Kaffeetrinken nach einer Kanutour, Sonnenuntergang auf der Terrasse bewundern, diverse Vorstandssitzungen und der 80. Geburtstag unseres Gründungs- und Ehrenmitglieds Werner Born – wir sind absolut zufrieden und glücklich mit unserem Neubau. Alle wesentlichen Teile waren rechtzeitig zu Saisonbeginn fertiggestellt.

 

 

Am 30.06. fand die große offizielle Einweihung statt. Trotz der extremen Hitze waren viele der Einladung gefolgt: Vertretungen von Verbänden und Vereinen, Sponsoren und Nachbarn, von unserer Baufirma natürlich und viele Helferinnen und Helfer aus dem KSF, die mit ihren freiwilligen ca. 2.000 Arbeitsstunden beim Innenausbau das Haus funktionsgerecht nutzbar gemacht haben.

Am Samstag, 3. August fanden die Einweihungsfeiern ihren sportlichen Anschluss mit einer Kanutour für unsere Bauleute. Wie kann sich ein Kanuverein bedanken für ein kompetent, pünktlich, sorgfältig und mit Augenmaß gebautes Bootshaus-Obergeschoss? Auf unser Angebot einer gemeinsamen Kanutour ist das Tamsen-Team sofort eingestiegen.

danke paddel 1

Tamsen-Bau kann nicht nur bauen, sondern alle sind auch unglaublich sportlich! Mit vier Einer- und zwei Zweierkajaks haben sich mehrere Kollegen erstmalig und erfolgreich im Kajak probiert. Auch die beiden Dreier-Canadier waren flott unterwegs. Begleitet von einigen KSF-ler*innen, die immer mal wieder einen Tipp zur richtigen Technik gaben, haben alle Gäste ganz entspannt die Strecke bis zur B6 und zurück geschafft. So schnell lernen nur die wenigsten Kursteilnehmer*innen geradeaus zu fahren. Alle Hochachtung – eine starke Leistung!

danke paddel 2

Während auf dem Wasser noch kräftig gepaddelt wurde, traf Stefan bereits Vorbereitungen am Grill, und einige rückten das Büfett zurecht – herzlichen Dank an alle Mitglieder, die mit köstlichen Salaten, Kuchen und anderen Leckereien zum Gelingen beigetragen haben.

Sobald dann alle Boote sauber in der Halle lagen, gab es einen Schluck Sekt zur Begrüßung, eine kurze Rede unseres Vorsitzenden Norbert Köhler, dann war das Büfett eröffnet. Die Terrasse hat sich sofort als Lieblingsplatz mit Aussicht herausgestellt.

danke paddel 3

Das ausgedruckte Bautagebuch und eine Fotodokumentation der Baufortschritte fanden viel Interesse. Die meisten Kollegen des Tamsen-Teams hatten jeweils nur einzelne Bauabschnitte begleitet und freuten sich nun über das Gesamtwerk.

 pdfBautagebuch-v1.pdf5.29 MB06/08/2019, 16:39