Kontakt    Impressum  Datenschutz

nav ksf110KanuSport-Freunde e.V. Bremen
Mitglied im Landes-Kanu-Verband und im Landessportbund Bremen

Juliusplate.jpg

25jähriges Kohlfahrt-Jubiläum

kohlfahrt 2019 kTraditionellerweise findet die Kohl- und Pinkelfahrt des KSF am ersten November-Samstag (weil noch einigermaßen warm zum Paddeln) wahlweise per Boot, Fahrrad oder Auto nach Bollen und weitestgehend ohne Alkohol statt. Zum 25. Mal hat Boje bestens organisiert, das Wetter ist deutlich besser als angekündigt ohne Sturm und Gewitter, und geregnet hat es nur, als alle schon in den Booten sitzen

.

 

Wir passen perfekt in den Schleusenplan zwischen zwei Talfahrern und haben dann die Oberweser fast für uns alleine: ein paar Angler und viele Vögel: Neben den üblichen Enten und Möwen natürlich Reiher und Kormorane, ein ganz junger kleiner flauschiger Haubentaucher – viel zu spät im Jahr - und ein Kamera-scheuer Eisvogel, der uns längere Zeit immer wieder vorausfliegt. Und das alles sogar zeitweise mit Sonnenschein.

kohlfahrt 2019 1

Stau auf der Autobahn über uns – wir sind sehr zufrieden mit der Wahl unseres Verkehrsmittels. Für einige ist es die erste Fahrt oberhalb der Schleuse, andere kennen die Weser hier und vor allem die Ufer gut, auch noch aus länger zurückliegenden Jugendzeiten. Beim Paddeln ist Zeit für Gespräche, Erinnerungen, Planungen. So schön die Tour auch ist – wir freuen uns doch, als wir den weißen Dachgiebel sehen, der unser Ziel ankündigt.

Rad- und Autofahrer*innen sind schon da und ziehen uns mit unseren Booten auf den Strand. Umziehen, Plätze suchen, Getränke bestellen, dann ist anlässlich der 25. Kohlfahrt der richtige Zeitpunkt für ein offizielles Dankeschön an Boje. Erster und zweite Vorsitzende/r und Ehrenvorsitzender treten in Aktion: Norbert hält einen Rückblick auf die Entstehungsgeschichte der KSF-Kohlfahrten, die Marai im Jahre 2008 zum 25.Jubiläums des KSF aufgeschrieben hat. Katrin übergibt Boje einen geheimnisvoll gefüllten KSF-Beutel und Werner verliest und übergibt eine Urkunde.

kohlfahrt 2019 2

Dampfende Teller bringen neben dem traditionellen Kohlessen auch Burger oder Holsteiner Schnitzel und andere Köstlichkeiten für diejenigen, die Kohl, Kassler und Pinkel nicht so viel abgewinnen können.

Ein Dankeschön an die Schleusenwärter, die uns immer so nett bei unserer telefonischen Anmeldung begrüßen und uns schnellstmöglich mit auf die andere Seite nehmen.

Ein Dankeschön an das Team vom „Deichkind“, was uns alljährlich nett und lecker versorgt und keine Miene verzieht, wenn wir in Paddeljacken, Neoprenanzug und -stiefeln das Lokal entern und unser meist nasses Zeug über die Garderoben verteilen.

Und natürlich ein ganz dickes Dankeschön an Boje, dass er diese Fahrt immer wieder organisiert und auch schon den Termin fürs nächste Jahr 2020 verabredet hat: Samstag, der 07. November, Treffen 9:15 Uhr am Bootshaus. Ich bin wieder dabei!

kohlfahrt 2019 3