Kontakt    Impressum  Datenschutz

nav ksf110KanuSport-Freunde e.V. Bremen
Mitglied im Landes-Kanu-Verband und im Landessportbund Bremen

Weser-Paul.jpg

KanuSport-Freunde werden Sturmflut-Partner

Sturmflutpartnerschaft 2022 kAuch wenn der KSF relativ hoch und damit trocken zu liegen scheint – wir fühlen uns unseren Nachbarvereinen in der Pauliner Marsch verbunden und die Hochwasserstände werden zunehmen. Nicht erst die Evakuierung der Pauliner Marsch beim großen Sturm im Februar dieses Jahres hat gezeigt, wie brisant die Situation ist. Daher gab es für den KSF kein Zögern, der Sturmflutpartnerschaft Pauliner Marsch & Im Suhrfelde beizutreten.

In einem feierlichen Akt unterzeichneten die teilnehmenden Akteure am 14. September 2022 ihren Beitritt, der nun mit der Ausstellung von Urkunden besiegelt wurde. Zusammen mit 15 weiteren Vereinen und Institutionen gilt es nun, zuständigkeitsübergreifende Lösungen und Synergien zu entwickeln.

Seit 2017 haben sich Vereine, Firmen, Anwohner*innen und Verwaltungsakteure im Rahmen des Projektes „BREsilient – klimaresiliente Zukunftsstadt Bremen“ mit Fragen der Sturmflut- und Hochwasserproblematik beschäftigt. Ein Ergebnis war die Gründung der Sturmflutpartnerschaft als Plattform zur gegenseitigen Information und zur Schärfung des Bewusstseins. Jährlich im Herbst zu Beginn der Sturmflutsaison wird ein Austausch zur aktuellen Situation und zur Erarbeitung gemeinsamer Anpassungs- und Vorsorgemaßnahmen stattfinden.

Unter www.sturmflutpartnerschaft.de gibt es weitere Informationen zum Projekt, zu Beitritts-Modalitäten sowie Hinweise für Verhaltensregeln und Sofortmaßnahmen im Ernstfall.

Weitere aktuelle Infos:

https://www.kanusportfreunde.de/service/aktuelle-messwerte.html

http://pauliner-marsch.de/hochwasser-infos.html

Sturmflutpartnerschaft 2022 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.